Die kleine Reitschule

Auf Hof Eekdal in Siek gibt es seit Januar 2019 Die kleine Reitschule. Es werden Einzelunterricht und Zweiergruppen für die fortgeschrittenen Kinder und Jugendlichen sowie Unterricht in Vierergruppen für Kinder ab 2 Jahren angeboten. Der Unterricht findet auf meinen eigenen Reitpferden statt, nicht auf Schulpferden. Daher ist die Zahl der Schüler begrenzt.

 

Mir ist es wichtig, allen Reitschülern den liebevollen, respektvollen und sachkundigen Umgang mit dem Pferd als Partner zu vermitteln. Die Ausbildung soll ganzheitlich sein und alle Aspekte des Miteinanders von Mensch und Pferd umfassen - neben dem Reiten auch den Umgang mit dem Pferd vom Boden, die Haltung, Fütterung und Pflege des Pferdes, Verhaltensweisen des Pferdes und Kommunikation zwischen Mensch und Pferd.

Angebote für Kinder:

 

"Die Fohlen" - Kinder von 2 bis 3 Jahren

Kinder in diesem Alter haben noch nicht die Kraft, alleine mit dem Pferd umzugehen oder es zu reiten. Daher spielen hier die Eltern eine wichtige Rolle. Die Kinder werden spielerisch an die Tiere herangeführt, das Putzen und Kuscheln steht im Vordergrund, geritten wird nur geführt, zwei Kinder teilen sich ein Pferd.

 

4er-Gruppen, 45 Minuten, 12 € pro Kind

 

"Die Jährlinge" - Kinder von 4 bis 6 Jahren

Die Kinder lernen nach und nach, an der Longe frei auf dem Pferd zu sitzen. Auch hier gibt es einen großen spielerischen Anteil, aber die Kinder übernehmen auch schon Verantwortung für "ihr" Pferd und helfen bei der Versorgung und Pflege. In der Regel teilen sich zwei Kinder ein Pferd.

 

4er-Gruppen, 60 Minuten, 15 € pro Kind

 

"Die Jungpferde" - Kinder von 7 bis 10 Jahren

Je nach Können der kleinen Reiter wird hier schon frei geritten, der Gebrauch der Zügel erlernt und werden schwierige Aufgaben vom Boden aus gemeistert. Die Kinder können selbständiger mit dem Pferd umgehen und sich langsam die ganze Bandbreite des Miteinanders mit dem Pferd erarbeiten. In der Regel hat jedes Kind ein Pferd.

 

2er-Gruppen, 60 Minuten, 25 € pro Kind

 

Die angegebene Dauer umfasst immer auch das Holen und Vorbereiten des Pferdes und ist nicht die reine "Reitzeit". Da es rund um das Pferd sehr viel zu wissen gibt, machen wir auch immer mal wieder eine Theorie-Stunde - vorzugsweise bei Regenwetter.

 

Bei Interesse verwenden Sie bitte das Kontaktformular.